Ordnung muss sein. Und so ist das hier die dumme Stelle, an der auch der liebste Vermieter ein bisschen "böse" wirken muss.

Auch wenn es wahrscheinlich nicht gerade Sie sein werden:

Es gibt manche Menschen, für die man leider ein paar Regeln aufstellen muss.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass auch wir uns ein wenig absichern müssen. Daher lesen Sie sich bitte aufmerksam die Mietbedingungen durch.

Mit Ihrer Buchung erkennen Sie diese Bedingungen ausdrücklich an.

Und bedenken Sie: In Wirklichkeit sind wir viiieeel netter.

Bei Buchung meines Ferienhauses gelten die Mietbedingungen als anerkannt.

 

 

Mietbedingungen und Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

Hausbelegung
Das Ferienhaus darf nur mit der angegebenen Zahl an Personen  belegt werden, die bei Buchung angegeben und im Mietvertrag bestätigt wurden.

Die gebuchte Personenzahl gilt als verbindlich für die Rechnungsstellung.

Sollten mehr Personen als gebucht anreisen, erfolgt hierfür eine Nachberechnung. Bei Bedarf und nach Rücksprache ist eine Überbelegung möglich. 

 Zusatzbetten können gestellt werden.

 

Mietpreis
Es gelten die aktuellen Preise laut Preisbeschreibung auf dieser Homepage.

 

Bezahlung
Eine Anzahlung auf den Mietzins in Höhe von 20%, mindestens 50 €,  wird sofort fällig nach Zugang des Mietvertrages. Die Überweisung der Restsumme abzüglich der Anzahlung wird fällig bis spätestens 30 Tage vor Reiseantritt.

Ist der Zeitraum zwischen der Reservierungsbestätigung und dem Reiseantritt geringer als 30 Tage, so ist der volle Mietpreis sofort fällig.

 

Kaution
Der Vermieter behält sich vor, bei Buchung eine Kaution in Höhe von 150 € zu erheben.

Hierüber wird der Mieter  frühzeitig vor Mietbeginn schriftlich informiert.

Aufgetretene Schäden werden von der Kaution vor Rückerstattung abgezogen.

Wenn das Ferienhaus schmutzig hinterlassen wird oder die Unterkunft oder das Inventar beschädigt/verloren sind, kann die Kaution ganz oder teilweise einbehalten werden.

Sollte der Wert der o. g. Verrechnung den Kautionsbetrag übersteigen, wird über den Restbetrag eine Rechnung erstellt.

Für die Rücküberweisung teilen Sie mir bitte Ihre Kontoverbindung per Mail mit.

 

Haftung für Schäden
Der Gast haftet für alle Schäden, die er, seine Mitreisenden oder seine Besucher in unserem Haus und/oder am Inventar schuldhaft verursacht hat/haben.

Eine private Haftpflichtversicherung wird dem Gast empfohlen.

Der Gast ist verpflichtet, dem Vermieter Schäden unverzüglich anzuzeigen.

 

Reservierung
Die Reservierung erfolgt nur gegen Zahlung der o. g. Anzahlung auf den Mietzins. Sollte die Anzahlung nicht innerhalb dieser Frist auf dem angegebenen Konto eingegangen sein, so wird der Mietvertrag automatisch für nichtig erklärt.

Das Ferienhaus kann sodann neu vermietet werden, ohne dass der ursprüngliche Mieter einen Anspruch auf Aufrechterhaltung seiner Reservierung hat.

 

Rücktritt     durch   den      Reisenden
Der Mieter kann jederzeit vor Reisebeginn von der Reise zurücktreten. Maßgeblich ist der Zugang einer schriftlichen Rücktrittserklärung beim Vermieter.

Tritt der Mieter von seiner Reservierung zurück sind folgende Rücktrittsgebühren zu entrichten:

-          bis 49 Tage vor Mietbeginn:                                    10 % des Mietpreises

-          bis 35 Tage vor Mietbeginn:                                    30 % des Mietpreises

-          bis 21 Tage vor Mietbeginn:                                    60 % des Mietpreises

-          bis 14 Tage vor Mietbeginn:                                    90 % des Mietpreises

-          ansonsten (später als 14 Tage vor Mietbeginn)     100 % des Mietpreises.

Der Vermieter ist gehalten, aber nicht verpflichtet, das nicht in Anspruch genommene Ferienhaus nach Möglichkeit anderweitig zu vergeben, um Ausfälle zu vermeiden.

Bis zur anderweitigen Vergabe des Ferienhauses hat der Mieter für die Dauer des Vertrages den entsprechenden berechneten Betrag zu zahlen.

Weiterhin kann der Mieter verlangen, dass ein Dritter in seine Rechte und Pflichten aus dem Reisevertrag eintritt. Es bedarf dazu der Mitteilung an den Ferienhausanbieter. Dieser kann dem Wechsel in der Person widersprechen. Bei einer vorzeitigen Abreise wird keine Mietpreiserstattung gewährt.

 

Reiseverlängerungen
Eine Verlängerung des Aufenthaltes ist mit vorheriger Absprache mit dem Ferienhausanbieter möglich, wenn die Unterkunft für den gewünschten Zeitraum noch frei ist. Die Kosten für die Verlängerung sind vor Abreise in bar zu entrichten.

 

Rücktritt  und   Kündigung  durch  den   Ferienhausanbieter
Der Ferienhausanbieter kann den Mietvertrag ohne Einhaltung einer Frist nur dann kündigen, wenn außergewöhnliche Umstände (z. B. Zerstörung durch Feuer, Einbruch, Wasser- oder Sturmschäden) aufwendige Reparaturen notwendig machen. Der Mieter erhält in diesem Fall den eingezahlten Reisepreis unverzüglich zurück.

 

Reiseversicherung
Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung und einer Reisehaftpflicht. Für den Urlaub mit Hund empfehlen wir eine Hundehaftpflichtversicherung inklusive Mietsachschäden.

 

Schlüsselübergabe
Alle erforderlichen Schlüssel für das Ferienhaus erhalten Sie kurz vor der Anreise vom Vermieter.

 

An-      und      Abreise
Das Ferienhaus steht Ihnen am Tag Ihrer Anreise ab 16.00 Uhr zur Verfügung und darf nur von den in dem Mietvertrag aufgeführten Anzahl von Erwachsenen und Kindern bewohnt werden.

Am Tag der Abreise ist das Ferienhaus bitte bis 10.30 Uhr zu verlassen.

Nach Absprache sind abweichende An- und Abreiseregelungen möglich.

Das Ferienhaus muss in ordnungsgemäßem Zustand und grob gereinigt („besenrein“) hinterlassen werden.

 

Besondere Hinweise
Jeder Gast verpflichtet sich, das Ferienhaus nebst Inventar pfleglich zu behandeln.

Er ist außerdem verpflichtet, den während des Aufenthaltes durch sein Verschulden oder das Verschulden seiner Begleiter oder Gäste entstandenen Schäden dem Vermieter anzuzeigen und im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen zu ersetzen.

Elektrische Geräte sind nur ihrem bestimmungsgerechten Gebrauch nach zu benutzen.

Entstehen Zweifel über den bestimmungsgemäßen Gebrauch einer Sache, so ist vom Gebrauch abzusehen oder den Vermieter zu befragen.

Im Falle einer Leistungsstörung sind die Mängel unverzüglich anzuzeigen und eine angemessene Frist zur Abhilfeleistung einzuräumen.

Der Vermieter kann die Abhilfe insbesondere dann verweigern, wenn sie einen unverhältnismäßigen Aufwand erfordert.

Für Wertgegenstände haftet der Vermieter nicht.

Die Benutzung der Wege zum Haus, der Treppe und der Einrichtung etc. erfolgt auf eigene Gefahr des Mieters.

 

 

Hundehalter Regeln

Was man als Hundehalter seinem Hund daheim erlaubt, und was nicht, bleibt jedem selbst überlassen.

In meiner Ferienunterkunft jedoch, in der nach Ihnen weitere Gäste (vielleicht auch ohne Hund) Urlaub machen wollen, sollten folgende Regeln wohl normal sein:

Darf ihr Hund Zuhause ins Bett oder aufs Sofa?

In meinem Ferienhaus ist es ein absolutes „No Go“.

Ich liebe meine Hunde abgöttisch, aber ich kann mir auch vorstellen, dass so mancher Feriengast zu Recht empört wäre, wenn er annehmen müßte, dass Waldi und Co. auf der Matratze gelegen haben.

 

Mein eingezäuntes Grundstück und erlaubte Gartennutzung sind ideal für den Urlaub mit Hund.

Diese Gartennutzung ist aber nicht so zu verstehen, dass der Vierbeiner den ganzen Garten einmal umgraben, oder flächendeckend als Hundeklo benutzen darf.

Hundehäufchen sind zu entfernt und Hunde niemals unbeaufsichtigt im Garten belassen.

Wir bitten Sie dafür Sorge zu tragen, dass Ihr Haustier nicht die umliegende Nachbarschaft stört.

Bitte denken Sie an Ihren Nachmieter und hinterlassen Sie das Haus und das Grundstück in einem sauberen Zustand. Eine von Ihnen bestellte Endreinigung beinhaltet dies nicht.

Im Fall, dass nach Ihrem Aufenthalt Ungeziefer (Flöhe etc.) entdeckt wird, müssen Sie als Mieter für die Kosten bzgl. der Reinigung aufkommen.

 

Haftung
Für kurzfristigen Ausfall von Einrichtungsgegenständen, öffentlicher Versorgung usw. kann der Vermieter nicht haftbar gemacht werden.

 

Gerichtsstand
Ausschließlicher Gerichtsstand ist der Wohnsitz des Ferienhausanbieters in Berlin